Bericht

Brünig Schwinget 2019

Mit dem Brünigschwinget gehört bereits ein weiteres absolutes Saisonhighlight der Geschichte an.

Mit sehr viel Vorfreude reiste ich auf den Brünig, welcher ja nicht weit von mir Zuhause entfernt ist.

Schon beim Anschwingen lief für mich alles nach Plan. Ich konnte Bernhard Kämpf im ersten Zug gewinnen und mir somit die erste Maximalnote schreiben lassen. Im zweiten Gang gegen Michael Wiget kam ich erneut schnell zu meinem Siegeskreuz und der Maximalnote auf meinem Notenblatt. Vor dem Mittag wurde mir der amtierende Schwingerkönig Matthias Glarner zugeteilt. Mit einem wuchtigen Kurz gewann ich platt.

Doch was meine Teamkameraden am Vormittag zeigten war absolut sensationell. Somit war klar, dass es nach dem Mittag reine Innerschweizerpaarungen geben wird. 

Lutz Scheuber, konnte ich nach dem Mittag mit Nachdrücken am Boden besiegen. Um den Einzug in den Schlussgang kam ich gegen den Routinier Christian Schuler zum Sieg und sicherte mir so die zweite Schlussgangteilnahme in Folge. Mein Gegner um den Tagessieg war Pirmin Reichmuth, welcher wie kein Anderer dieses Jahr auf dem Brünig dominierte und den Schlussgang mit der Maximalpunktzahl erreichte. Der Schlussgang verlief sehr interessant, mit abwechslungsreichen Angriffen beider Seiten und endete am Schluss gestellt. Somit reichte Pirmin ein gestellter Schlussgang zum alleinigen Festsieg.

Pirmin Reichmuth gratuliere ich recht herzlich zum Tagessieg.

Allen ISV-Kameraden, welche kranzgeschmückt nach Hause kehren durften, ganz herzliche Gratulation.

Ich möchte mich bei allen Festbesuchern ganz herzlich bedanken für das Ausharren bei diesen doch äusserst garstigen Wetterverhältnissen.

Als letzter Test vor dem ESAF in Zug steht nächstes Wochenende für das ISV-Team das Klewenalp-/ & Sörenberg-Schwinget auf dem Programm. Dabei kommt es zu zweimal 6 Kämpfen über die zwei Tage. Ich freue mich jetzt schon auf hoffentlich zahlreiche Schwingerfreunde bei diesen beiden Bergfesten.

 

Fotos: Tobias Meyer

Notenblatt

+ 10.00
Kämpf Bernhard***
+ 10.00
Wiget Michael**
+ 10.00
Glarner Matthias***
+ 9.75
Scheuber Lutz**
+ 9.75
Schuler Christian***
- 9.00
Reichmuth Pirmin***

Bilder vom Fest

neue Berichte

Bericht

Bericht

Bericht