Bericht

Stoos Schwinget 2019

 

Meine Vorfreude auf das erste Bergfest der Saison war riesig. Jeder der mich kennt weiss, warum ich gerne an diesen Anlässen teilnehme.


Bis zur Mittagspause konnte ich alle meine Gänge gewinnen, gegen Patrick Schenk, Andreas Ulrich und Stefan Arnold. Doch wie an vielen Schwingfesten die diese Saison stattgefunden haben, verschlechterte sich das Wetter am Nachmittag, so auch auf dem Stoos. Meine Freude am Stoos-Schwinget wurde jedoch durch das Wetter nicht getrübt und ich konnte Andi Imhof und Marcel Kropf im ersten Zug gewinnen.

Somit war ich für den Schlussgang qualifiziert und trat dort gegen Sven Schurtenberger an. Mit Gammen und Nachdrücken kam ich nach gut einer Minute zum Siegesresultat. Dieser Sieg bedeutet mir sehr viel. Jetzt freue ich mich auf die wettkampffreie Zeit, damit ich meinem Körper die nötige Erholung gönnen kann.


Herzlichen Dank an das Seminar- und Wellnesshotel Stoos.


Besonders bedanken möchte ich mich bei den tollen Fans, die trotz garstigem Wetter die Schwingerarbeit verfolgten.


Allen Kranzgewinnern gratuliere ich recht herzlich und jenen die Unfall machten, wünsche ich baldige Genesung.

 

Fotos: Tobias Meyer

Notenblatt

+ 10.00
Schenk Patrick***
+ 9.75
Ulrich Andreas***
+ 9.75
Arnold Stefan**
+ 10.00
Imhof Andi***
+ 10.00
Kropf Marcel**
+ 10.00
Schurtenberger Sven***

Bilder vom Fest

neue Berichte

Privat